ELO DMS-Erweiterungen

ELO DocXtractor

ELO DocXtractor ist eine Erweiterung von ELO zur intelligenten und automatischen Klassifizierung sowie Verarbeitung eingehender Dokumente.

 

Das System lernt mit und ist dadurch auch in der Lage, neue Dokumente inhaltlich zu analysieren, zu bewerten und dem richtigen Geschäftsprozess zuzuordnen.

 

So erkennt der DocXtractor beispielsweise bei einem eingehenden Fax, um welche Dokumentenart es sich handelt und extrahiert die erforderlichen Daten wie zum Beispiel Rechnungsnummer, Datum oder Beträge.

Handelt es sich um eine Rechnung, prüft das Modul, ob auch die richtigen Bestellungen oder Lieferscheine im ERP-System vorliegen.

 

Geschäftsdokumente und deren Inhalte lassen sich nahezu vollständig automatisiert in die entsprechenden Verarbeitungsprozesse überführen. 

ELO for moblie Devices

Erreichbarkeit wird immer wichtiger und hat auch zunehmend Einfluss auf den Erfolg eines Unternehmens. 

ELO for mobile devices bietet Ihnen die Möglichkeit, jederzeit von unterwegs auf wichtige Dokumente und Informationen zuzugreifen.

 

Es wurde speziell für die iOS-Plattform entwickelt und ist als Universal-App, die Ihnen neben den Basis-Archivfunktionen auch zahlreiche Interaktions- und Kooperationsmöglichkeiten (z.B. formularbasierter Workflow) bietet, für das iPhone und iPad erhältlich.

 

ELO for mobile devices basiert auf dem neu entwickelten ELO WebAccess, er bildet die Schnittstelle ins ELO Archiv und garantiert durch die Möglichkeit, Verbindungen und Dokumente zu verschlüsseln, höchste Sicherheit.

 

Die intuitive Navigation erlaubt Ihnen mit Ihrem iPhone und iPad spielend leicht durch das Archiv zu navigieren.

 

Mit der implementierten Offline-Ablage ist der Zugriff immer und überall auch ohne Internetzugang möglich.

  

Alle Funktionen im Überblick:

  • Die App unterstützt mehrere Archive in einer Applikation
  • Teilnahme an Workflows zur effizienten mobilen Verwaltung von Geschäftsprozessen
  • Anzeige der Dokumente
  • Zugriff auch Offline
  • Öffnen und Generieren von ELO-Links
  • Suchfunktion
  • Ablage von Dokumenten
  • Anlegen und Löschen von Ordnern

ELO Business Logic Provider (BLP)

Der ELO BLP fungiert als Integrationsbaustein für ERP-Systeme und ermöglicht eine effiziente Anbindung an die ELO Enterprise Content Management (ECM) Plattform.

 

ELO BLP bietet in Verbindung mit ELOprofessional und ELOenterprise die optimale Untersützung der Geschäftsprozesse.

  • Verarbeitung von Ausdrucken aus dem jeweiligen ERP-System mithilfe des Output-Managers
  • Ablage und Ablaufsteuerung der gescannten Eingangsdokumente
  • Barcode-Erkennung
  • Speichern von Dokumenten aus Microsoft Office (Word, Excel, One Note)
  • Ablage von E-Mails direkt aus Microsoft Outlook
  • Ablage von Dateien direkt aus dem Dateisystem

Mit einem sehr geringen Arbeits- und Zeitaufwand wird die Dokumentenverarbeitung vollständig durch die zentrale Einstellung geregelt.

ELOxc for Microsoft EWS

Jede E-Mail, die einem Handelsbrief gleicht, muss auch entsprechend archiviert werden.

 

Da das manuelle Ablegen der einzelnen E-Mails durch die Entscheidungen der Mitarbeiter nicht zu 100% gewährleistet werden kann, bietet ELOxc for Microsoft EWS eine Lösung der automatischen Archivierung der E-Mails an, ohne dass Sie manuell etwas dafür tun müssen. So können E-Mails, die einen bestimmten Bezug zu einem Vorgang beinhalten, beispielsweise automatisch in den zugehörigen Ordner verschoben werden.

 

Durch die Automatismen wird für einen aufgeräumten Posteingang gesorgt und sowohl die Mitarbeiter als auch die Postfachdatenbanken von Microsoft Exchange werden entlastet. 

 

Des Weiteren wird hier von einer sogenannten revisionssicheren Archivierung gesprochen. 

 

ELOxc for Microsoft EWS im Überblick:

  • Einbindung der Lösung in Microsoft Outlook
  • Integration der E-Mails in die Geschäftsprozesse
  • Bedarfsgerecht um verschiedene Komponenten erweiterbar
  • Rechtskonforme Archivierung und Einhaltung der IT-Compliance möglich
  • Schutz vor Datenverlust
  • Einfache Suche und schnelle Verfügbarkeit der Informationen
  • Entlastung des E-Mail-Servers
  • Flexible Möglichkeiten: Client- und serverbasierte Archivierung möglich